Für Projekte in der Stanz- und Klebetechnik bestens gerüstet.

Ein Kauf­mann und ein Tech­ni­ker grün­de­ten 1994 einen klei­nen Pro­duk­ti­ons­be­trieb für Stanz- und Kle­be­tech­nik in Ger­der­hahn bei Erkel­enz. Das war die Geburt der Fir­ma KLE­MA­FOL GmbH.

KLE­MA­FOL gelang es nach kur­zer Zeit sich mit einer Spe­zia­li­tät eine Nische zu erobern: Sie stell­te als ein­zi­ge kos­ten­güns­tig strom­leit­fä­hi­ge Plätt­chen her, die als Höhen­aus­gleich in Dop­pel­bö­den zum Ein­satz kom­men. Weil die­se Plätt­chen in ihrer Mate­ri­al­gü­te ein­zig­ar­tig waren (und es bis heu­te noch sind), hat KLE­MA­FOL damit ein fes­tes Stand­bein.

Seit dem Jahr 2010 gehört KLE­MA­FOL zur GERA Che­mie GmbH, ein Unter­neh­men, wel­ches Spe­zi­al­bau­stof­fe her­stellt. Bei­de Fir­men haben ihren Sitz in Mül­heim an der Ruhr. www.gera-chemie.de

Unter der tech­ni­schen Lei­tung des erfah­re­nen Mar­tin Reiss sowie der kom­pe­ten­ten Innen­dienst­lei­te­rin Kat­rin Proch­now ist KLE­MA­FOL für alle zukünf­ti­gen Auf­ga­ben und Pro­jek­te in der Stanz- und Kle­be­tech­nik bes­tens gerüs­tet.